Bullshit-Bingo: Elternabend im KindergartenWenn wir auf Kreuzschmerz-fördernden Mini-Stühlen Platz nehmen. Wenn wir uns als „Mama/Papa von“ vorstellen. Wenn die alles entscheidende E-Frage gestellt wird, nämlich: „Wer will in den Elternbeirat?“ Dann, ja dann ist wieder Elternabend! An sich eine sinnvolle Institution zu Beginn von Kindergarten- und Krippenjahr. Denn wir Eltern bekommen die Gelegenheit, Erzieher und andere Mamas und Papas kennenzulernen – jenseits hastiger Morgengrüße in der Rush-Hour vor der Gruppentüre. In dieser Woche habe ich gleich zwei Elternabende absolviert. Denn nicht nur die Krümellady setzt ihre Kindergarten-Karriere fort, auch der Krümellord macht derzeit erste Schritte in einer wunderbaren Kleinkindgruppe. Falls ihr in den nächsten Tagen und Wochen auch das Vergnügen habt … Oder euch gar mental auf euren allerersten Elternabend vorbereiten möchtet: Hier kommt mein Bullshit-Bingo: Elternabend im Kindergarten.

Und so funktioniert’s: Abbildung „Bullshit-Bingo: Elternabend im Kindergarten“ in separatem Fenster aufrufen und ausdrucken. Beim Elternabend heimlich unterm Tisch aufklappen und sehr gut zuhören. Alle Sätze durchstreichen, die so oder so ähnlich fallen. Wer als Erstes eine Reihe, Spalte oder Diagonale vollständig ausgekreuzt hat, rufe laut und deutlich „Bingo“.

Bullshit-Bingo: Elternabend im Kindergarten

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.