Personalisiertes Weihnachtsgeschenk für GroßelternEndspurt, ihr Lieben! Halbzeit auf der Sprintstrecke bis Weihnachten. Noch zwei Wochen, dann hängen wir erschöpft unterm Christbaum und sind dankbar, wenn der Paketbote auch das letzte Päckchen noch rechtzeitig an die Türe geschleppt hat … Okay, ganz so schlimm ist es nicht. Aber beinah. Und deshalb heute von mir keine großen Worte. Sondern eine easy-peasy Anleitung, wie ihr gemeinsam mit euren Kindern auf die Schnelle noch ein personalisiertes Weihnachtsgeschenk für Großeltern aus Christkindls Werkstatt zaubern könnt.

Die Zutaten für die Weihnachtsbastelei

  • Weiße Pappe
  • Bunter Pappkarton in DIN A4
  • Gemusterter Pappkarton
  • Bleistift
  • Wasserfarben
  • Schere
  • Papierkleber
  • Einfacher, weißer Bilderrahmen, z.B. von IKEA

Personalisiertes Weihnachtsgeschenk für Großeltern

Wassergläser gefüllt, Farbkasten geöffnet: Gleich zu Beginn können eure Kinder aus dem vollen Tuschekasten schöpfen. Zunächst Handabdrücke – rechts & links – auf einen weißen Pappkarton zeichnen. Am besten, eure Bastelelfen helfen sich gegenseitig dabei und malen den Handabdruck ihrer Mitstreiter nach. Anschließend Umrisse mit Wasserfarben ausmalen und trocken lassen.

Hände ausschneiden und nebeneinander auf ein DIN A4-großes Stück farbigen Pappkarton kleben. Bei der Auswahl der Farbtöne habe ich in diesem Fall auf leuchtende Kontraste gesetzt. Nach Geschmack dünne Rahmen aus gemustertem oder andersfarbigem Pappkarton ausschneiden und wie ein kleines Passepartout rund ums Bild kleben.

 

Personalisiertes Weihnachtsgeschenk für GroßelternHandabdrücke halten den Moment fest

Fast fertig! Jetzt braucht ihr nur noch einen hübschen Bilderrahmen, der eure Handabdrücken einfasst. Und nicht vergessen: Bilder mit dem Namen eures Kindes und dem Datum des Handabdrucks signieren. Denn euer personalisiertes Weihnachtsgeschenk für Großeltern ist nicht nur ein hübsches Mitbringsel sondern auch eine schöne Erinnerung.

 

Unsere Handabdrücke von Krümellord und Krümellady sind mehr als ein Jahr alt. Eine Momentaufnahme, die mir hin und wieder einen sentimentalen Seufzer entlockt. Vor allem, wenn ich daran denke, wie sehr ihre Hände – ach was: die ganzen Kinder! – in der Zwischenzeit gewachsen sind. Hach …

Personalisiertes Weihnachtsgeschenk für GroßelternIn diesem Sinne: Schaut auf das, was euch wichtig ist, und geht nicht verloren im weihnachtlichen Tannendickicht! Es reicht ja, wenn der Hirsch an unserem Lieblingsadventskalender von Tante und Onkel Bonn gestresst mit den Augen rollt 😉