Was wir von unseren Kindern lernen können Abholzeit in der KiTa. Gerührt betrachten wir Mütter und Väter den Nachwuchs, der noch ein bisschen mit Bobbycars, Laufrädern und Puppenwagen durch den langen Flur flitzt. Plötzlich wird es laut: „NEIN! ICH! WILL! DAS! NICHT!“ Ein gefühltes Ausrufezeichen hinter jedem Wort. Dazu schiebt die Krümellady ihren kleinen Mitfahrer unsanft vom Rutschauto. Verwirrung. Enttäuschung. Frust. Nicht nur beim Spielkamerad meiner Tochter, sondern auch bei mir: Habe ich meiner Süßen nicht unlängst erklärt, dass man Konflikte friedlich löst? Sein Gegenüber mit Respekt behandelt? Na klar, gesagt habe ich das schon. Aber auch vorgelebt?

(mehr …)