Kochen

In Omas Küche: Fünf Dinge, die ein gutes Weihnachtsessen ausmachen.

in Omas KücheZu Weihnachten werde ich ein bisschen sentimental. Und denke an die Menschen, die ich vermisse. Meine Oma, zum Beispiel, über die ich hier schon einmal geschrieben habe. Ein Weihnachtsfest bei meiner Oma war auch immer eine kulinarische Party. Eine Gelegenheit, bei der sie uns Jahr für Jahr die Essenz guter Küche auf dem Goldrand-Teller servierte: Und damit meine ich nicht ihren herrlich kross-gebratenen Puter, nicht die klassisch blau-weiße Etagere, in der die Plätzchenvorräte nie zur Neige gingen. Ich meine die gelebte Geselligkeit inmitten ihrer kleinen, übervollen Küche. Und das Gefühl der Geborgenheit, das sie uns allen zwischen Serviettenknödeln und Bratendüften, Plätzchentürmen und Käseplatten ganz nebenbei vermittelte. Fünf Dinge, die ein gutes Weihnachtsessen ausmachen – ein Blick in Omas Küche. (mehr …)

Frohe Ostern! Und: ein schneller Crumble für die Feiertage.

Schneller CrumbleOsterzweige geschmückt, Hasen aufgestellt, Nestchen vorbereitet – Ostern kann kommen. Und vielleicht auch noch etwas österliches Wetter, bitteschön! Denn bislang hält es sich da draußen sehr zurück mit Sonnenschein und Eier-Such-Temperaturen. Aber wenn’s draußen wenig Licht gibt, machen wir es uns eben drinnen hell. Nach einem äußerst faulen Start in den Tag – Wann saßen wir zuletzt um 10.30 Uhr am Frühstückstisch? – haben die Krümellady und ich ein bisschen in der Küche gewerkelt. Denn über die Ostertage sind wir diesmal nicht bei unseren Familien, erwarten aber an mehreren Abenden Essensbesuch von lieben Freunden. Für unser heutiges Treffen schon mal im Ofen: ein schneller Crumble mit Äpfeln und Pfirsichen. (mehr …)