Weihnachten

Jetzt aber schnell! Personalisiertes Weihnachtsgeschenk für Großeltern.

Personalisiertes Weihnachtsgeschenk für GroßelternEndspurt, ihr Lieben! Halbzeit auf der Sprintstrecke bis Weihnachten. Noch zwei Wochen, dann hängen wir erschöpft unterm Christbaum und sind dankbar, wenn der Paketbote auch das letzte Päckchen noch rechtzeitig an die Türe geschleppt hat … Okay, ganz so schlimm ist es nicht. Aber beinah. Und deshalb heute von mir keine großen Worte. Sondern eine easy-peasy Anleitung, wie ihr gemeinsam mit euren Kindern auf die Schnelle noch ein personalisiertes Weihnachtsgeschenk für Großeltern aus Christkindls Werkstatt zaubern könnt. (mehr …)

Frohe Weihnachten! Und: Ein Brief an meine Tochter.

Weihnachten„Pssssst!“, sagte meine Tochter. „Aber nur ganz kurz!“ Denn bevor sie ihren selbstgebastelten Weihnachtsengel bis zum Heiligen Abend im Schrank versteckte, durfte ich schon einmal einen sneak peak darauf erhaschen. „Aber nicht weitersagen!“ – „Nee, bis Weihnachten hat die Mama das längst wieder vergessen, mein Schatz.“ Wir brauchen alle einen Engel. Ein Gefühl, das zuletzt immer wieder präsent war bei mir. Einen, der da ist, der auffängt, der wieder gut macht – was nie wieder gut oder richtig oder ungeschehen zu machen ist. Aleppo. Oder Berlin. Oder ganz nah hier bei uns vor Ort.  (mehr …)

Zum Jahresende: Einfach mal dasitzen.

JahresendeSo ihr Lieben, seid ihr bereit?! Astrid Lindgrens Ratschlag zu folgen, meine ich. Einfach dasitzen und vor sich hinschauen. Einfach mal aufhören, zu rennen. Stehenbleiben, innehalten, genießen. Was für ein Luxus zum Jahresende! Zusehen, wie der Weihnachtsfisch im Ofen gart. Wie die Krümellady mit den Krippenfiguren spielt. Die jedes Jahr ein oder zwei Tierchen Zuwachs bekommen, heuer von einem kleinen Kamel. Zu beobachten, wie der Krümellord sich auf die Zehenspitzen stellt, um an die untersten Äste unseres diesjährigen Mini-Bäumchens zu reichen. Das wir das erste und einzige Mal kindersicher auf der großen Holztruhe aufgestellt haben. (mehr …)

Es weihnachtet sehr: Zehn Dinge, die den Dezember schön machen.

Zehn Dinge, die den Dezember schön machen Schöne Bescherung! Denke ich nicht erst am 24. Dezember. Sondern täglich auf dem Weg dorthin. Ein Weg, der gepflastert ist mit Keksback-Sessions, Kartenschreib-Marathons, Kinderbastel-Orgien und dem ganzen anderen Glitzer-Puderzucker-Sterne-Kram. Ich liebe ihn. Und ich fürchte ihn. So ist das mit Weihnachten. Wenn der Stress bei euch und die Vorfreude bei den Kids am größten ist, hilft ein Blick auf das, was wirklich zählt. Was den Dezember besonders macht. Schön, speziell und kandiszucker-süß …    (mehr …)